qr-Code by barcodemaker.deMit deinen Bewerbungsunterlagen lieferst du deinem potenziell zukünftigen Arbeitgeber deine erste Arbeitsprobe ab. Klar, du kannst natürlich einen klassischen Aufbau wählen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und deine Zeugnisse im Anhang; du kannst natürlich aber auch den Recruiter auf eine Reise in die virtuelle Welt mitnehmen.

Was meinst du wie ein Personaler reagieren würde, wenn er neben deinem Foto beispielsweise nur ein großes weißes Blatt mit einem Barcode, QR-Code oder einem Datamatrix-Code vorfindet? Du kannst quasi alle relevanten Unterlagen auf Special Interest Seiten hoch laden und so gezielt dem potenziellen Arbeitgeber zugänglich machen. Codiere einfach die Links zu deinen Profilen bei Xing oder Facebook, Texte, Bilder und deine “analogen“ Kontaktdaten. Die kostenlose Software dazu findest du ebenfalls im Netz (z.B.: http://www.barcodemaker.de ).

Das setzt natürlich auch voraus, dass du im Netz professionelles Reputation Management betreibst und die Position auf die du dich bewirbst auch halbwegs “modern“ angelegt ist. Kontrolliere im Vorfeld ob deine Profileinstellungen auf den unterschiedlichen Plattformen so eingestellt sind, dass der Arbeitgeber genau das zu sehen bekommt, was er von dir auch sehen soll. Würde eine derartige Bewerbung nicht zeigen, dass deine Web 2.0 Kenntnisse nicht nur auf dem Papier stehen, sondern tatsächlich auch von dir gelebt werden?

Ich kann diese Frage leider nicht beantworten, aber die Idee spornt mich nun zu einem Selbstversuch an. Ich werde in den kommenden Tagen einige  Bewerbungen um einen Praktikumsplatz im Personalbereich versenden und anschließend die Reaktionen der Recruiter auswerten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s