Nach sechs ausgestrahlten Folgen Undercover Boss, ist nun (endlich) die dritte Staffel dieses Formates Geschichte. RTL bedankt sich bei insgesamt 32,77 Mio. (!) Zuschauern, das entspricht einer durchschnittlichen Quote von 5,46 Mio. Zuschauern. Hautdarsteller dieser Scripted Reality Soap waren in dieser Staffel: Jaap Schalken (Kamps GmbH), Stefan Kulas (Pit-Stop), Douglas Saurma (Malteser Hilfsdienst), Thomas Sapper (DFH Deutsche Fertighaus Holding AG), Mario Pick (Welcome Hotels) und Valerie Bönström (Mrs.Sporty GmbH).

Ursprünglich wollte ich an dieser Stelle nochmals zusammenfasend etwas zu dem Format Undercover Boss (und den ungenutzten Potenzialen) sagen, aber Tobias Kärcher hat es heute auf Wollmilchsau bereits auf den Punkt gebracht. Mit Employer Branding hatte das ganze Theater auch wenig zu tun. So habe ich auf einer Karrieremesse die Malteser direkt auf den Undercover Boss angesprochen. Die Reaktionen fielen eher verhalten aus. Das Thema war den Mitarbeitern augenscheinlich sehr unangenehm. Am Ende bleibt somit nur festzuhalten, dass RTL seinen Zuschauern (allein für diese dritte Staffel) jeweils 270 Minuten Lebenszeit schuldet.

Eine nette Parodie auf den Undercover Boss findet man im Netz von neoParadise. Viel Spaß damit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s