Prakti.com bzw. „The Internship“ ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2013.

Nachdem die Armbanduhrenverkäufer Billy (Vince Vaughn) und Nick (Owen Wilson) ihre Jobs verloren haben, stellen sich die beiden Mittvierziger (ohne einen blassen Schimmer von der digitalen Welt zu haben) dem Kampf um einen der begehrten Praktikantenstellen bei Google. Nicht erst bei dem Vorstellungsgespräch via Webcam in der Kinderabteilung einer Bibliothek wird deutlich, dass die beiden Vertreter der Generation X den Anschluss an den technischen Fortschritt etwas verloren haben. Was hier lustig verpackt ist, dürfte an anderer Stelle schon längst Realität sein. In Summe liefert der Film leichte (aber durchaus sehenswerte) Unterhaltung und einen Einblick in die schillernde Arbeitswelt bei Google, ohne die blau-rot-gelb-grüne Fassade auch nur im Entferntesten anzukratzen.

Google selbst war angeblich nicht aktiv an der Produktion des Films beteiligt. Es wurden jedoch Teile im Googleplex gedreht und Sergey Brin kam zu zwei Cameo-Auftritten. Der rund 60 Millionen Dollar teure Werbefilm spielte ca. 95 Millionen Dollar ein; was will man also mehr!? Hier nun ein keiner Ausschnitt:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s