Da ist wohl nicht alles Gold… ich meine … gelb was bei der Deutschen Post aktuell so glänzt!

Anfang Februar kündigte die Post an, aufgrund des stark wachsenden Onlinehandels bis 2020 bis zu 10.000 neue Stellen zu schaffen. Die Krux an der ganzen Sache ist allerdings, dass die neuen Mitarbeiter nicht mehr bei der Post selbst, sondern bei den neu gegründeten 49 Regionalgesellschaften angestellt sein werden.

Die Mitarbeiter werden dort allerdings nicht nach dem Haustarifvertrag entlohnt, sondern nach den für das Unternehmen oftmals günstigeren regionalen Tarifverträgen der Speditions- und Logistikbranche. Die Gewerkschaften, allen voran ver.di, werfen der Post daher Lohndrückerei und Tarifflucht vor. Dazu passend dann auch die Meldung vom gestrigen Tage, dass ver.di die Tarifregelungen zur Arbeitszeit mit der Deutschen Post gekündigt hat. Damit reagierte ver.di darauf, dass diese Zusteller in der Brief- und Paketsparte zu schlechteren Vertragskonditionen als bislang eingestellt werden. Ver.di sieht darin einen einseitigen Vertragsbruch und wolle nun eine Forderung entwickeln „die den Vertragsbruch kompensiert“.

Nicht erst seit gestern steht das Unternehmen in der öffentlichen Kritik. Das Internet ist voll von Berichten über verspätete oder nicht zugestellte Sendungen, überlastete Mitarbeiter oder über schlechte Arbeitsbedingungen. 2011 gab es beispielsweise in der Sendereihe „Panorama“ auf dem Ersten einen Undercover-Einsatz als Paketzusteller.

…oder halt die gebrandete Version:

 

Heute ist die die Deutsche Post AG mit rund 480.000 Mitarbeitern einer der größten privaten Arbeitgeber weltweit. Da sollten auch die eher „durchwachsenen“ 574 Erfahrungsberichte auf Kununu nicht wirklich ins Gewicht fallen. Auch nicht ohne Grund, kann die Post mit zahlreichen Arbeitgebersiegeln aufwarten.

Das ZDF widmet sich heute (22:50 – 23:20 Uhr) im Rahmen der Sendereihe ZDFzoom dem Thema „Immer Ärger mit der Post“. Ich bin gespannt in welches (Post)Horn das ZDF heute Abend bläst, aber mit Gewissheit lässt sich vorab schon sagen: schön werden die Töne nicht klingen!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s